Skip to main content

Rösle 13120 Topfset Elegance 10-teilig im Test

169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: März 4, 2017 6:14 pm
Material
Deckel
LieferumfangBratentopf 20 cm; Kochtopf 16 cm, 20 cm, 24 cm; Glasdeckel 16 cm, 2 x 20 cm, 24 cm, 28 cm; Bratpfanne 24 cm, 28 cm mit Keramikversiegelung; Stielkasserolle 16 cm; Milchtopf 14 cm mit Teflon Platinum Plus Antihaftversiegelung schwarz; Dämpfeinsatz 20 cm
Geeignet für folgende KochfelderElektro, Keramik, Gas, Induktion und Backofen
BesonderheitenGlasdeckel und Innenskalierung, rundumlaufender Schüttrand zum tropffreien Ausgießen, Gekapselter Boden mit Aluminiumkern, speichert die Wärme ideal und garantiert eine schnelle und gleichmäßige Wärmeverteilung

Rösle 13120 Topfset Elegance 10-teilig im Test

Rösle ist ein traditionsreicher Hersteller aus dem Ostallgäu der bereits seit 1903 Kochgeschirr herstellt. Anfangs noch aus Emaille, doch ab 1930 wurden erste rostfreie Küchenutensilien gefertigt. Aus finanziellen Gründen wurde im Jahre 2008 der Entschluss gefasst, die Produktion am Stammsitz in Marktoberdorf einzustellen und künftig auf Auftragsfertigung unter anderem aus China zu setzen.

Seither stimmen die Umsätze von Rösle, doch gibt es inzwischen viele Kunden die über Rostansätze an den Töpfen klagen, was wohl mit der Fertigung in China zusammenhängen dürfte.


Qualität & Verarbeitung

Die Töpfe liegen gut in der Hand und sind massiv, aber nicht zu schwer. Auf den ersten Blick macht das Topfset einen wertigen Eindruck. nach mehrfacher Nutzung bilden sich am Topfboden allerdings erste Kratzer.

Ein Großteil der Kunden berichtet nach kürzester Nutzung bereits von ersten Rostansätzen, was doch etwas erstaunlich ist da dieses Topfset aus rostfreiem 18/10er Edelstahl gefertigt ist und somit keinen Eigenrost bilden kann.

Wir gehen hier von einer leichten Anfälligkeit für Fremdrost aus. Wenn ein Kochutensil aus Metall in Kontakt mit der Oberfläche aus rostfreiem Stahl trifft, so kann eine Übertragung von Fremdrost stattfinden, die jedes noch so edle Material befallen kann..


Verwendung

Im täglichen Gebrauch zeigt das Rösle Topfset einige Schwächen, neben der bereits erwähnten Rostanfälligkeit, kann sich Wasser zwischen Deckelgriff und Deckel sammeln und ablagern.

Nun aber zum positiven:

  • Angenehme Innenskalierung zum Ablesen des Füllinhaltes.
  • Sehr ausführliches großes Topfset bei geringem Preis
  • elegantes Design
  • Für alle erdenklichen Herdarten verwendbar.

Fazit – Großes Set mit Stärken und Schwächen

Das Rösle Topfset hat seine Stärken und Schwächen. Dieses Topfset ist eher für weniger Anspruchsvolle Kunden. Wer einfach nur Kochen möchte und sich nicht an Kleinigkeiten stört, der wird auch zufrieden sein. Doch wer nach Perfektion sucht, sollte doch zu einem etwas höherpreisigem Topfset greifen.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: März 4, 2017 6:14 pm